Wegsehen ist keine Lösung …

CANARIAS SUN MAGAZINE: Wir sind gegen professionell vertriebene Urlaubsarten, von denen am Ende nur der Anbieter profitiert.

Wenn du deinen Urlaub in einem anderen Land verbringen möchtest, dann solltest du dich – so gut wie möglich – auf deine Reise vorbereiten und dich vorab über die Gegebenheiten an deinem Urlaubsziel informieren. Du solltest möglichst umfangreiche Hintergrundinformationen über das Land und die Region sammeln, in die du reisen möchtest. Informiere dich über Kultur, Religion, Gesellschaft und gesellschaftliche Probleme und setze dich mit eventuellen Schwierigkeiten der Bevölkerung auseinander. 

Verantwortungsloser Tourismus – die Entwicklung der Unterentwicklung:

Leider ist es zu einem Großteil das Verschulden der Tourismusindustrie, dass sich viele Einheimische das Leben in ihrem Heimatort nicht mehr leisten können.

  • Denk zum Beispiel einmal an Pools und künstlich geschaffene Grünanlagen, wie Golfplätze.

Gerade in ganzjährig sonnigen und warmen Regionen ist das Wasser meist knapp. Die maßlose Wasserverschwendung in den Urlaubsanlagen führt zur Verödung von landwirtschaftlichen Flächen – und zu der damit verbundene Abwanderung der Einheimischen, die in ihrer Heimat weder eine Lebensgrundlage noch Zukunftsperspektiven finden.

  • Gut zu wissen: Der durchschnittliche Wasserverbrauch eines Touristen beträgt rund 300 bis 600 Liter Wasser täglich – weltweit! 

Ausbeutung verhindern:

Wer jetzt meint, dass Tourismus Arbeitsplätze schafft, der liegt damit zwar grundsätzlich richtig, sollte jedoch unbedingt bedenken, dass es sich bei den geschaffenen Arbeitsstellen vorwiegend um unterbezahlte Hilfstätigkeiten handelt. Hilfsarbeiter sind leicht zu ersetzende Arbeitskräfte und müssen daher oft unter (menschlich und finanziell) untragbaren Bedingungen arbeiten – Menschenrechte werden missachtet.

Unsere Bitte an dich:

Überdenke die Werbebotschaften touristischer Dienstleister – boykottiere Verantwortungslosigkeit und Ausbeutung!

Du hast es sicher schon bemerkt: Die neue Website vom CANARIAS SUN MAGAZINE befindet sich momentan in der Aufbauphase und es gibt noch so richtig viel zu tun. Es ist längst nicht alles dort, wo es hingehört und einige Beiträge sind bisher weniger ausführlich als geplant. Aber, das kommt noch! Keine Lust zu warten? Für mehr Inselinfos "to-go" kannst du dich gerne jederzeit mit mir in Verbindung setzen. Die Kontaktdaten (E-Mail, Telefon und WhatsApp) findest du unten.

Bis dahin wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen ! Schön, dass du da bist ! SIRI von CANARIAS SUN

info@canarias-news.com

Telefon & WhatsApp: 49 1 62 5 464 656